research, design & transformation
Im Wintersemester 2018 setzen sich 22 Masterstudierende der Abteilung Raumgestaltung und Entwerfen, TU Wien mit den Themen ‚Wiederverwendung‘ und ‚Demontage‘ von Bauteilen und Baumaterialien auseinander. Das vorgefundene, zum Abbruch freigegebene Material im Gebäude, wird analysiert, Materialien unter Anleitung ausgebaut und in Folge eines Transformationsprozesses in einen neuen Kontext übertragen. Neue räumliche Nutzungen und Anwendungen werden anhand von 1:1 Prototypen sowie Gebäudeentwürfen entwickelt. Neben konstruktiven, statischen wie auch umsetzungs‐relevanten Überlegungen tritt vor allem die ‚Schönheit‘ der Materialität in den Vordergrund.

Betreuung:
Gastlecture Jan Körbes,
refunc NL

Hannah Aufschnaiter
Peter Kneidinger
Carola Stabauer

rebeauty II