Im re:store werden re:use Bauteile und -Materialien aus Rückbaugebäuden online sowie im popup:store direkt vor Ort verkauft. Wir bieten Dienstleistungen zur Bewertung des re:use Potentials von Material und Gebäudekomponenten.

Anhand konkreter Umsetzungsprojekte, Konsulenten-Tätigkeiten, der Erstellung von Prototypen und der Vermittlung von re:use Bauteilen zeigen wir den bautechnischen, architektonischen und künstlerischen Mehrwert von Projekten, bei denen das vorgefundene Material im Zentrum steht.

Unser Kollektiv, Expert_innen aus Architektur, Stadtplanung, Baudurchführung und Restaurierung, Kunst und Design, sowie Tragwerksplanung und angeleitetem Selbstbau, leistet mit diesem Anliegen einen Beitrag zur Kreislaufwirtschaft in der Baubranche.

Bei Projekten unterstützen wir fachgerecht vom Entwurf bis zur Umsetzung. Dabei beraten wir unter anderem bei der Ermittlung der Wiederverwertungspotentiale, der zu verwendenden Wertstoffe und stellen passende Bauteile im re:store zur Verfügung. Unsere Partner_in Bauteiler  wickelt als Bauträger_in auch die Ausführung von re:build Prozessen ab.

about

about