In Zusammenarbeit mit dem renommierten Architekturbüro ATP und dem Architekten Florian Schaller, hat unser Team diese weißen Lochblechpaneele aus den 80er‐Jahren neu interpretiert, sodass sie jetzt nicht nur als Schallschutz und Lichtquelle dienen, sondern auch noch ästhetisch einiges zu bieten haben. Per Hand werden die Paneele zu Sternmustern geformt und mit LED‐ Bändern hinterlegt.

Prototyp und Umsetzung:
Florian Schaller
Maxe Mackinger
Brigitte Sponer

Fertigstellung:
2017/2018

AuftraggeberIn:
materialnomaden &
Caritas Bauprojektmanagment

neele